Privat- & Wirtschaftsdetektive:
0800- 71 70 007

Fachbereich Spedition:
0800- 21 20 007

TÜV Zertifikat

30 Jahre ACON Detektive
Detektei ACON Detektive Idel GmbH, gegründet 1988 mit Sitz in Solingen.

Wirtschaftsdetektei

Ermittlungen: Bei Diebstahl- und Betrugsdelikten

Die Wirtschaftsdetektei ACON ermittelt für Sie in allen Bereichen von Diebstahls- und Betrugsdelikten

Unsere Privat- und Wirtschaftsdetektive ermitteln seit Jahrzehnten in Fällen von Diebstahl und Betrug. Sind Unternehmen durch Einbruch oder Transport- oder Lagerdiebstahl geschädigt, ermitteln unsere Detektive schnell und effizient. Auch Privatpersonen sind oft von Diebstahls- und Betrugsdelikte betroffen, wie z. B. durch Anlagebetrug oder Heiratsschwindel.

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Sie diskret und unverbindlich zu beraten.

  • Diebstahl: §§ 242 ff Strafgesetzbuch
  • Betrug: §§ 263 ff Strafgesetzbuch

Diebstahl und Unterschlagungsdelikte haben aus unserer Sicht in den letzten Jahren stark zugenommen.

Neben den Verlusten durch Diebstahl und Unterschlagung sind durch Korruption verursachte Verluste um ein Vielfaches höher.

Vorteilsnahme bei der Vergabe von Aufträgen oder Dienstleistungen, der „Verkauf“ von Arbeitsverträgen bis hin zum Verrat von Firmen-Know-how verursachen europaweit Milliardenschäden in den betroffenen Unternehmen.

Auch beim Verkauf von Kundendaten an den Wettbewerb konnten unsere Detektive eine Anzahl von Unternehmen vor erheblichen Verlusten bewahren. Die organisierte Kriminalität hat sich bereits europaweit in vielen Unternehmen etabliert.

Kriminelle Mitarbeiter nutzen ihr sich angeeignetes Wissen über interne Abläufe, um bandenmäßige Großdiebstähle zu organisieren.

Detektei ACON Detektive Idel GmbH - Wirtschaftsdetektive - Privatdetektive

Betrugsdelikte werden im Strafgesetzbuch ab § 263 behandelt. Unsere Mandanten beauftragen uns u. a. mit der Aufklärung von Urkundenfälschung, über Heiratsschwindler bis hin zum Versicherungsbetrug.

Betrug – Betrugsdelikte

  • Anlagebetrug
  • Kreditbetrug
  • Computerbetrug
  • Darlehensbetrug
  • Mietbetrug
  • Kapitalanlagebetrug
  • Erschleichen von Leistungen, § 265 a Strafgesetzbuch (z. B. Krankengeld + Rente) (Versicherungsdetektive ACON)
  • Scheckbetrug
  • Warenbetrug
  • Kreditkartenbetrug
  • Eingehungsbetrug
  • Heiratsschwindel
  • Sozialleistungsbetrug (Versicherungsdetektive ACON)
  • Tankbetrug bzw. Diebstahl und Unterschlagung von Kraftstoff

ACON - Versicherungsdetektive - Fallbeispiel Versicherungsbetrug

Anfang 2015 wurde unsere Detektei durch eine Versicherung mit der Observation eines unfallverrenteten Ingenieurs aus Hamburg beauftragt. Der Versicherte hatte einen schweren Unfall erlitten und neben erheblichen körperlichen Verletzungen, auch neurologische Schäden an der Wirbelsäule davongetragen. Dem Versicherungsnehmer wurde trotz erheblicher Zweifel seine Arbeitsunfähigkeit attestiert und er erhielt eine Berufsunfähigkeitsrente. Der Versicherte wurde von unseren Versicherungsdetektiven anlässlich einer angetretenen Urlaubsreise in Florida observiert. Bereits am ersten Tag konnten unsere Detektive feststellen, dass der Versicherte ohne die sonst permanent nötigen Gehhilfen unterwegs war. Nachdem bei der Zielperson in den folgenden Tagen beim Golfspielen und anderen Freizeitaktivitäten keinerlei körperlichen Einschränkungen mehr zu erkennen waren, konnten unsere Versicherungsdetektive bereits nach vier Tagen diesen Fall von Versicherungsbetrug erfolgreich abschließen. Der Versicherung konnte eine gerichtsverwertbare Dokumentation zur Verfügung gestellt werden.

Ein typischer Fall von Versicherungsbetrug bzw. Erschleichen von Leistungen.

Diebstahl und Diebstahlsdelikte

Im Fall von Diebstahlsdelikten kommt es darauf an, schnell zu reagieren und zeitnah zu ermitteln, sodass die Spuren noch frisch sind und mögliche Zeugen sich noch gut erinnern können.

Unsere Wirtschafts- und Privatdetektive ermitteln bereits im dritten Jahrzehnt in Fällen von Diebstahls- und Betrugsdelikten u. a. bei:

  • Lagerdiebstahl
  • Lkw-Diebstahl
  • Ladungsdiebstahl
  • Autodiebstahl
  • Kunstdiebstahl (Kunstraub)
  • Treibstoffdiebstahl
  • Metalldiebstahl
  • Einbruchdiebstahl

*** Spezialabteilung für Aufklärung bei Versicherungsbetrug ***

Dies sind nur einige Fälle von Diebstahlsdelikten, die durch unsere Detektei bzw. unsere Privat- und Wirtschaftsdetektive bearbeitet werden.

In Fällen von Ladungsdiebstahl oder „Lagerdiebstahl“ bzw. „Verlusten“ in der Verkehrswirtschaft ermitteln erfahrene Wirtschaftsdetektive international.

Gebündeltes Know-how aus einer Hand.

Auch in weiteren Bereichen der Wirtschaftskriminalität, z.B. bei Diebstahl und Versicherungsbetrug, sind unsere Detektive tätig.

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an 0800 7170007
oder schreiben Sie uns unter acon@acon-detektive.com.

Themenkomplex

Übersicht Betrugsdelikte
Betrug, § 263 StGB / Computerbetrug, § 263 a StGB / Subventionsbetrug, § 264 StGB / Kapitalanlagebetrug, § 264 a StGB / Versicherungsmissbrauch, § 265 StGB / Erschleichen von Leistungen, § 265 a StGB / Kreditbetrug, § 265 b StGB / Untreue, § 266 StGB / Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt, § 266 a StGB / Missbrauch von Scheck- und Kreditkarten, § 266 b StGB

Übersicht Diebstahlsdelikte
Besonders schwerer Fall des Diebstahls, § 243 StGB / Diebstahl mit Waffen; Bandendiebstahl; Wohnungseinbruchdiebstahl, § 244 StGB / Schwerer Bandendiebstahl, § 244a StGB / Führungsaufsicht, § 245 StGB / Unterschlagung, § 246 StGB / Haus- und Familiendiebstahl, § 247 StGB / Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen, § 248a StGB / Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs, § 248b StGB / Entziehung elektrischer Energie, § 248c StGB