Privat- & Wirtschaftsdetektive:
0800- 71 70 007

Fachbereich Spedition:
0800- 21 20 007

TÜV Zertifikat

30 Jahre ACON Detektive
Detektei ACON Detektive Idel GmbH, gegründet 1988 mit Sitz in Solingen.

Detektive

Arbeitszeitdiebstahl,
Spesenbetrug,
Blaumacher, ...

Mitarbeiterdelikte

Arbeitszeitdiebstahl, Schwarzarbeit oder "Blaumacher"

Arbeitszeitdiebstahl, vorgetäuschte Krankheit (Blaumacher), Schwarzarbeit, Spesenbetrug, geschäftsschädigender Außendienst, Überprüfung von Niederlassungsleitern oder des internationalen Vertriebs sowie die Überprüfung des ausländischen Niederlassungen bzw. des ausländischen Personals -  dies sind nur einige der Fälle, in denen unsere Detektive im Interesse unserer Mandanten ermitteln.

Detektei ACON – Drei Jahrzehnte gerichtsverwertbare Beweise / Arbeitsrecht

Wirtschaftsdetektiv

Detektei ACON-Detektive ermitteln in Fällen des Arbeitsrechts.

ACON-Detektive ermitteln im gesamten Spektrum des Arbeitsrechts.

Arbeitszeitdiebstahl, vorgetäuschte Krankheit (Blaumacher) oder Diebstahl durch Mitarbeiter im Unternehmen sind keine Kavaliersdelikte! 

Unternehmen erleiden durch die sogenannten Blaumacher erhebliche finanzielle Einbußen und einen Reputationsverlust gegenüber ihren Kunden.

Unsere Detektive ermitteln in diesen Fällen bundesweit und in Fällen, wo Mitarbeiter mit Migrationshintergrund Krankmeldungen aus ihrem Urlaubsort (Heimatland) schicken, international.

Kleinstunternehmen, der Mittelstand, aber auch Großkonzerne sind durch Schwarzarbeit, dem Verrat von Firmeninterna oder einer unerlaubten Nebentätigkeit ihrer Mitarbeiter betroffen. Oft endet eine Nebentätigkeit darin, dass der Mitarbeiter sich selbständig macht und neben dem firmeneigenen Know-how auch noch Kunden verloren gehen.

Unsere Detektei wird am häufigsten zur Ermittlung in nachstehenden Fällen beauftragt:

  • Bei Verdacht auf eine nicht genehmigte Nebentätigkeit 
  • Bei Verdacht auf vorgetäuschte Krankheit
  • Bei Verdacht auf Spesenbetrug 
  • Bei Verdacht auf private Nutzung des Firmencomputers
  • Bei Verdacht auf Diebstahl
  • Bei Verdacht auf Arbeitszeitdiebstahl (manipulierte Zeiterfassung)
  • Bei Verdacht auf falsche Angaben der Arbeitszeit
  • Bei Verdacht auf frühzeitiges Arbeitsende
  • Bei Verdacht auf manipulierte Arbeitszeitnachweise
  • Bei Verdacht auf Sabotage
  • Bei Verdacht von privater Nutzung von Firmeneigentum
  • Bei Verdacht auf verspäteten Arbeitsbeginn
  • Bei Verdacht auf Schwarzarbeit 
  • Bei Verdacht auf Wirtschaftsspionage 
  • Bei Verdacht auf Untreue

Außendienst / Vertrieb

Am häufigsten werden unsere Wirtschaftsdetektive für unsere Mandanten zur Überprüfung ihres Außendienstes tätig. Zielstellung der Ermittlung:

  • Arbeitet der Außendienstmitarbeiter engagiert?
  • Ist seine Spesenabrechnung korrekt?
  • Nutzt er das Firmenfahrzeug bereits für eine noch nicht bekannte Nebentätigkeit?
  • Hat der Mitarbeiter Kontakt zur Konkurrenz? 

Durch eine diskrete Observation ist relativ schnell sicher zu stellen, ob der in den Fokus geratene Mitarbeiter Ihrem Unternehmen loyal zur Verfügung steht oder der Verdacht sich bestätigt.

Fast drei Jahrzehnte Erfahrung, qualifizierte Detektive und modernstes Equipment 

Detektiv international – Niederlassung und Vertrieb

Durch die internationale Ausrichtung unserer Detektei sind die ACON-Detektive auch oft im Ausland für unsere Mandanten mit der Überprüfung ihrer Niederlassungen beauftragt. Es gilt zu beantworten, ob der eingesetzte Geschäftsführer / Niederlassungsleiter gewissenhaft und engagiert für sein Unternehmen tätig ist – stimmt die interne Logistik und die Produktivität?

Unsere Wirtschaftsdetektive verfügen nachweislich über internationale Erfahrung und den nötigen Bildungsstand, um international – sowohl durch Observation als auch durch diskrete Ermittlungen – Ihren in Verdacht geratenen Mitarbeiter zu überprüfen.

Mitarbeiterdelikte – nationale und internationale Ermittlungen

Detektei

Die ACON Detektive ermitteln im gesamten Bereich von „Mitarbeiter-Delikten“ mit der Zielstellung der gerichtsverwertbaren Beweisführung.

Neben der klassischen Observation und der Zeugenbefragung bzw. auch einer möglichen Einschleusung bei dem Unternehmen, ist ein probates Mittel hierbei die Videoüberwachung, bei der allerdings die rechtliche Situation vor dem technischen Einsatz einwandfrei geklärt sein muss. 

In den meisten Fällen führt die Einschleusung eines Privatdetektivs im jeweiligen Unternehmen schnell zum gewünschten Ergebnis. Auch andere Unzulänglichkeiten werden hierbei oft aufgedeckt (Stichwort: Blaumacher, angekündigte Arbeitsunfähigkeit zwecks Urlaubsverlängerung usw.).

3 Jahrzehnte Erfahrung in dem Bereich garantieren unseren Auftraggebern eine effiziente und erfolgreiche Aufklärung zum Thema „Mitarbeiterdelikte. Mögliche arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen können dann für unseren Auftraggeber erfolgreich geführt werden.

Sollten Sie in Ihrem Unternehmen oder in Ihrem Geschäft mit diesen Problemen konfrontiert sein, rufen Sie uns an.

Auch in weiteren Bereichen der Wirtschaftskriminalität, z.B. bei Diebstahl und Versicherungsbetrug, sind unsere Detektive tätig.

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an 0800 7170007
oder schreiben Sie uns unter acon@acon-detektive.com.